Pellets lose

Premiumqualität lose

Weitere Informationen

Angebote / Aktionen

Pellets verpackt

Premiumqualität verpackt in 15 kg - säcken

Weitere Informationen

Holzpellets in ihrer heutigen Form stellen noch einen viel zu kleinen Anteil an der Energieversorgung dar. Dabei deckt der Energieträger „Biomasse“, zu der auch die Holzpellets zählen, schon seit Jahrtausenden den Energiebedarf der Menschheit. Holz war lange Zeit der einzige verfügbare Energieträger bevor der Mensch auf die endlichen Energievorkommen Kohle, Öl und Erdgas Zugriff.

Die Umstellung erfolgte trotz der wesentlichen Vorteile von Holz als klimaneutraler, immer nachwachsender und überall verfügbarer Energieträger. Holz wächst heran und bindet in dieser Phase CO2. Wird es dann vom Menschen als Energiequelle genutzt, wird das gebundene CO2 wieder freigesetzt - ein ewiger Kreislauf und damit CO2-neutral. Mit dem natürlichen Energieträger Holz gelingt es der Natur, Sonnenenergie zu speichern und für den Menschen dann nutzbar zu machen, wenn er sie braucht und die Sonne keine Kraft hat, im Winter.

Holz ist in Europa genügend vorhanden - nur ein Bruchteil der nachwachsenden Masse wird derzeit energetisch genutzt. Die Befürchtung, die Wälder könnten zum Heizen abgeholzt werden, ist unbegründet. Sowohl der Staat als auch die privaten Waldbauer betreiben schon aus Eigeninteresse eine nachhaltige Forstwirtschaft.

Mit der Nutzung von Holzpellets werden die Vorteile des nachwachsenden Energieträgers Holz mit dem Komfort moderner Heiztechnik verbunden. Pellets ermöglichen die automatische Beschickung von Zentralheizungsanlagen und müssen nicht wie Stückholzkessel, arbeitsintensiv täglich befüllt werden. Mit einem Pelletkessel und einem Silo im Keller oder Garten können Sie auch im Winter Ihr Haus für längere Zeit verlassen, ohne dass es gleich einfriert.

Steigen auch Sie um auf Holzpellets. Pellets sind ein heimischer Energieträger, dessen Wertschöpfung in Europa erfolgt. Das Heizen mit Pellets ist deutlich preiswerter als Kohle, Öl, Gas oder Strom für eine Wärmepumpe und wird vom Staat grundsätzlich gefördert.